Therapeutisches Klettern erleben

Mit gezielten Bewegungen an der Kletter- bzw. Boulderwand werden physiotherapeutische Konzepte spielerisch umgesetzt. Für meine kleinen Patienten der ideale Weg, Physiotherapie aktiv und lustig zu erleben.  Auch für Erwachsene ist das therapeutische Klettern eine gern genutzte Therapieanwendung.

Das therapeutische Klettern ist ein Koordinations- und Krafttraining für die Rückenmuskulatur und mobilisiert gleichzeitig Knie, Sprunggelenke und Schultern. Bei erwachsenen Klienten steht das Trainieren und Testen der rumpfstabilisierenden Muskulatur im Zentrum. Zusätzlich können Arm- und Beinmuskulatur gekräftigt werden. Die Klettertherapie kann in einer Boulderhalle oder in der passenden Jahreszeit auch im Freien stattfinden. In jedem Fall wird darauf geachtet, dass der Patient ausreichend gesichert wird.

Unsere Website verwendet Cookies. Indem du fortfährst, stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen und der Cookie-Richtlinie zu. Weiterlesen …