Trainings­therapie und Taping entdecken

Mit der sportspezifischen Trainingstherapie können wir Technik und Bewegungsablauf während sportlicher Bewegungen perfektionieren. Es werden Fehlerquellen behandelt und gegebenenfalls aktive und passive Techniken eingesetzt, um die Leistungsfähigkeit zu steigern und alle Kraftreserven zu nutzen. Dabei ist es mir wichtig, einen Weg zu finden, die Übungen in den Alltag des Klienten einzubauen. So kann Schmerzmustern und schmerzhaften Symptomen vorgebeugt werden. Je nach Befinden und Trainingszustand finde ich für jeden Klienten ein individuelles Programm aus Krafttraining, Beweglichkeitstraining,  Ausdauertraining und Koordinationstraining.

Taping wirkt über die Rezeptoren der Haut auf Muskel oder Gelenke. Je nach Tape-Anlage kann sich das Kinesio-Taping stabilisierend, Muskel-aktivierend aber auch Muskel-entspannend auswirken. Ich setze das Taping sowohl beim Spitzensportler als auch im Alltag unterschiedlichster Klienten ein – beispielsweise Menschen, die in ihrem Beruf viele Stunden vor dem Schreibtisch sitzen und an Rückenschmerzen leiden. Tapes sind die unsichtbaren Helfer bei Schmerzen und können mehrere Tage an der angebrachten Stelle kleben bleiben.

Unsere Website verwendet Cookies. Indem du fortfährst, stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen und der Cookie-Richtlinie zu. Weiterlesen …